Wagen: 0,00€
X Isuu Mastodon Tiktok
  • info@bio-farma.es
  • Kostenloser Transport ab 36,30 € Spanien
Wagen: 0,00€

Müdigkeit im Frühling. Wie kann man ihr vorbeugen?

Frühlingsasthenie ist ein Gefühl der Müdigkeit und Schwäche, das viele Menschen während des Jahreszeitenwechsels verspüren. Es kann unser allgemeines Wohlbefinden beeinträchtigen. Zur Linderung können Sie natürliche Nahrungsergänzungsmittel wie OptImmune, EpiCor®, Zinkbisglycinat und Vitomin einnehmen, die das Immunsystem stärken und Energie und Stimmung verbessern. Darüber hinaus werden Ashwagandha und Nachtkräuter empfohlen, um den Schlafzyklus und die psychische Gesundheit zu verbessern.

Müdigkeit im Frühling. Wie kann man ihr vorbeugen? Müdigkeit im Frühling. Wie kann man ihr vorbeugen?

Zu dieser Jahreszeit verspüren viele von uns Müdigkeit und Erschöpfung, was auf die Frühjahrsmüdigkeit zurückzuführen ist. Es handelt sich dabei nicht um eine Krankheit, sondern vielmehr um ein Zeichen dafür, dass unsere Abwehrkräfte besonders stark arbeiten und es wichtig ist, sie zusätzlich zu unterstützen.

Was ist Frühlingsasthenie?


Frühlingsasthenie ist keine Seltenheit; Dabei handelt es sich um eine Reihe von Symptomen, die mit dem Wechsel der Jahreszeiten auftreten und hauptsächlich durch ein allgemeines Gefühl von Müdigkeit und Schwäche gekennzeichnet sind. Dieses Phänomen kann auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein:

Anstieg der Allergene : Der Frühling bringt einen Anstieg der Allergene wie Pollen mit sich, die Reaktionen des Immunsystems auslösen können.

Erhöhte Aktivität des Immunsystems : Unsere Abwehrkräfte sind zu diesem Zeitpunkt aktiver, was zu Müdigkeit führen kann.

Änderung der Wetterbedingungen : Die Änderung der Temperatur und des Luftdrucks kann unsere Energie und Stimmung beeinflussen.

Erhöhtes Tageslicht : Die Tageslichtstunden nehmen zu, was sich auf unser Schlafverhalten auswirken kann.

Symptome einer Frühlingsasthenie:

  • Energiemangel und allgemeine Schwäche.
  • Apathie und mangelnde Motivation.
  • Appetitverlust.
  • Niedergeschlagene Stimmung und Konzentrationsschwierigkeiten.
  • Leichter Blutdruckabfall (was eigentlich keine schlechte Sache ist).
  • Konzentrationsschwierigkeiten oder Gedächtnisprobleme.

 

Wie können wir dem begegnen?


Obwohl diese Symptome nicht schwerwiegend sind, können sie lästig sein und eine Weile anhalten, was unsere täglichen Routinen erschwert. Glücklicherweise gibt es natürliche Richtlinien und Nahrungsergänzungsmittel, die ohne Nebenwirkungen helfen können.

Richtlinien zur Linderung von Frühjahrsasthenie :

1. Das Immunsystem stärken :


Aufgrund der Allergene arbeitet das Immunsystem im Frühling besonders stark. Das Vitobest Allergy Pack ist eine hervorragende Option, das Folgendes beinhaltet:

OptImmune: Immunsystem-Aktivator mit hochwertigem Echinacea, Lactoferrin und Propolis.

EpiCor®: Wichtig zur Verbesserung der Schleimhäute und zur Stärkung des Immunsystems.

Zinkbisglycinat (Albion?): Trägt zur Verbesserung der Immunfunktion bei.

2. Verbessern Sie die allgemeine Gesundheit und Energie :


In Zeiten schlechter Energie und schlechter Stimmung, wie zum Beispiel bei Frühjahrsmüdigkeit, ist es entscheidend, den Körper mit hochwertigen Nährstoffen zu versorgen. Vitomin von Vitobest ist eine ausgezeichnete Option:

Vitomin: Kompletter Vitaminkomplex mit den besten Vitamin-, Eisen- und Mineralstoffquellen zur Steigerung der Energie und Erhaltung der allgemeinen Gesundheit.

3. Schlafzyklus und Stimmung verbessern:


Der Wechsel der Jahreszeit kann unsere Schlafgewohnheiten und unsere Stimmung beeinflussen. Hierfür können Ashwagandha und Nachtkräuter hilfreich sein:

Ashwagandha: Hilft auf sanfte Weise, das Nervensystem auszugleichen.

Nachtkräuter: Mit Melatonin, Magnesium und Passionsblume, um Ihnen beim Einschlafen zu helfen und den Schlaf zu regulieren.

Die Bekämpfung der Frühjahrsmüdigkeit mit diesen natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln und Richtlinien kann einen großen Unterschied für Ihr allgemeines Wohlbefinden in dieser Übergangszeit machen.


verwandte Produkte


Meinungen de Müdigkeit im Frühling. Wie kann man ihr vorbeugen?


Hersteller / verbundene Labore



Verwandte Blog-Artikel


Verwandte Kategorien


 
Durch Klicken auf 'akzeptieren Sie alle Cookies', akzeptieren Sie, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um die Navigation der Website zu verbessern, ihre Verwendung zu analysieren und mit unseren Marketingstudien zusammenzuarbeiten.
Cookie-Einstellungen
Alle Cookies akzeptieren

Datenschutz-Präferenzzentrum

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen in Ihrem Browser sammeln oder speichern, im Allgemeinen durch die Verwendung von Cookies. Diese Informationen können sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Gerät beziehen und werden hauptsächlich dazu verwendet, damit die Website wie erwartet funktioniert. Die Informationen identifizieren Sie im Allgemeinen nicht direkt, können Ihnen jedoch ein personalisierteres Web-Erlebnis bieten. Da wir Ihr Recht auf Privatsphäre respektieren, können Sie uns die Verwendung bestimmter Cookies verweigern. Klicken Sie auf jede Kategorieüberschrift, um mehr zu erfahren und unsere Standardeinstellungen zu ändern. Das Blockieren einiger Arten von Cookies kann jedoch Ihre Erfahrung auf der Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen.

[Cookie-Richtlinie] [Mehr Informationen]

Erlaube ihnen allen


Einwilligungspräferenzen verwalten

Unbedingt erforderliche Cookies Immer aktiv

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie sind normalerweise so konfiguriert, dass sie auf Aktionen reagieren, die Sie ausführen, um Dienste zu erhalten, wie z. B. das Anpassen Ihrer Datenschutzeinstellungen, das Anmelden auf der Website oder das Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er das Vorhandensein dieser Cookies blockiert oder darauf hinweist, aber einige Teile der Website werden nicht funktionieren. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Leistungs-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten oder am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie viele Personen die Website besuchen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie unsere Website besucht haben, und können daher nicht wissen, wann Sie sie besucht haben.

Funktionalitäts-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es der Website, eine bessere Funktionalität und Personalisierung anzubieten. Sie können von uns oder von Dritten gesetzt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden einige unserer Dienste nicht richtig funktionieren. Es ermöglicht auch die sicherheitsbezogene Speicherung, wie z. B. Authentifizierungsfunktion, Betrugsprävention und anderer Benutzerschutz.

Gezielte Cookies

Diese Cookies können auf der gesamten Website von unseren Werbepartnern platziert werden. Diese Unternehmen können sie verwenden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Internet-Zugangsgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, erhalten Sie weniger zielgerichtete Werbung.

Cookies für soziale Netzwerke

Diese Cookies werden von einer Reihe von sozialen Netzwerkdiensten gesetzt, die wir der Website hinzugefügt haben, damit Sie unsere Inhalte mit Ihren Freunden und Netzwerken teilen können. Sie sind in der Lage, Ihren Browser über andere Websites hinweg zu verfolgen und ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen. Dies kann den Inhalt und die Nachrichten ändern, die Sie auf anderen von Ihnen besuchten Webseiten finden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können Sie diese Sharing-Tools nicht sehen oder verwenden.


Bestätigen Sie meine Einstellungen

wait