Wagen: 0,00€
X Isuu Mastodon
  • info@bio-farma.es
  • Kostenloser Transport ab 36,30 € Spanien
Wagen: 0,00€

Vorteile und Überlegungen zu Kollagen mit Magnesium

Kollagen mit Magnesium fördert die Erholung von Geweben wie Knochen, Bändern, Gelenken und Muskeln. Magnesium und Vitamin C sind entscheidend für seine Bildung. Es gibt kein pflanzliches Kollagen. Kollagen ist für die Aufnahme von Kalzium unerlässlich. Die Einnahme von Kollagen mit Magnesium ist oral wirksam, deckt jedoch nicht den täglichen Magnesiumbedarf. Diabetiker und Schwangere können es nach Rücksprache mit ihrem Arzt einnehmen.

Vorteile und Überlegungen zu Kollagen mit Magnesium Vorteile und Überlegungen zu Kollagen mit Magnesium

Warum ist die Einnahme von Kollagen mit Magnesium notwendig?

Die Kollagen-Magnesium-Verbindung wirkt sich positiv auf die Genesung aller Beschwerden aus, die mit der Abnutzung von Geweben wie Knochen, Bändern, Gelenken und Muskeln zusammenhängen. Das Kollagenprotein regeneriert und verbessert deren Zustand. Besonders bei Arthrose, Osteoporose, Bänderrissen, Hautschäden, gebrochenen Blutgefäßen, Haarausfall und brüchigen Nägeln.

Darüber hinaus müssen wir bedenken, dass die Gewebe mit denselben Materialien repariert werden, mit denen sie hergestellt werden: Wenn wir sie mit Proteinen, Phosphor, Magnesium und Vitamin C geformt haben, erfolgt ihre Bildung mit denselben Materialien.

 

Warum fügen wir Kollagen Magnesium hinzu?

Wir fügen dem Kollagen Magnesium hinzu, da dieses Mineral eine grundlegende Rolle bei der Bildung von Proteinen, einschließlich Kollagen, spielt. Mit diesem zusätzlichen Beitrag von Magnesium wollen wir die Bildung von neuem Kollagen fördern, das uns bei der gewünschten Geweberegeneration hilft. Magnesium trägt zu einer normalen Proteinsynthese, einer normalen Muskelfunktion und der Erhaltung normaler Knochen bei.

 

Warum ist Vitamin C wichtig?

Vitamin C ist ein Reduktionsmittel, das sehr direkt in die Bildung von Proteinen, einschließlich Kollagen, eingreift. Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für die normale Funktion von Knorpel, Blutgefäßen, Knochen, Zahnfleisch, Haut und Zähnen bei.

 

Gibt es pflanzliches Kollagen?

Nein, pflanzliches Kollagen als solches existiert nicht. Pflanzliches Kollagen ist derzeit in Form von Algen, pflanzlichen Gelees auf dem Markt ... es handelt sich eigentlich um Pektine, also um Kohlenhydrate. Daher verfügen sie in keinem Fall über die Regenerationsfähigkeit von Geweben, wie sie Kollagen tierischen Ursprungs bietet.

 

Warum ist Kollagen für die Kalziumaufnahme notwendig?

Knochenkollagen ist die Stütze für Kalzium. Das bedeutet, dass weniger Kollagen weniger Kalzium und damit weniger flexible Knochen bedeutet. Gerade aufgrund dieses Flexibilitätsverlusts brechen Knochen leichter (und nicht, weil sie weniger Kalzium enthalten, wie allgemein angenommen wird). Es ist Kollagen und nicht Kalzium zu verdanken, dass sich der Knochen bei einem Schlag oder Druck leicht verformen kann, ohne zu brechen.

 

Ist die orale Einnahme von Kollagen mit Magnesium wirksam?

Kollagen ist ein Nahrungsmittel, eigentlich ein Protein, und wird wie alle Nahrungsmittel oral eingenommen; Die Einnahme der Kollagen-Magnesium-Verbindung ist vor allem zum Frühstück interessant, da zu dieser Zeit im Allgemeinen nur wenige Proteine eingenommen werden. Besonders bei Mangelerscheinungen ist die Einnahme von Magnesium interessant.

 

Decke ich den täglichen Magnesiumbedarf, wenn ich nur Kollagen mit Magnesium nehme?

Die in der Kollagenverbindung mit Magnesium enthaltene Magnesiummenge entspricht nur dem notwendigen Bedarf unseres Körpers für die korrekte Aufnahme von Kollagen, deckt jedoch nicht den täglichen Mindestbedarf dieses Minerals. Aus diesem Grund sollte eine zusätzliche Zufuhr von Magnesium erfolgen, entweder in Form von Chlorid, Carbonat oder Laktat.

 

Kann ein Diabetiker Kollagen mit Magnesium einnehmen?

Ja, die Einnahme von Kollagen mit Magnesium trägt dazu bei, das Innere der Blutgefäße in gutem Zustand zu halten, was für Diabetiker sehr wichtig ist. Bevor Sie ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, konsultieren Sie zunächst Ihren Arzt.

 

Können Kollagenpräparate mit Magnesium während der Schwangerschaft eingenommen werden?

Ja, es kann genommen werden. Die Bildung von Gewebe und damit der zusätzliche Bedarf an Proteinen nimmt während der Schwangerschaft außerordentlich zu und daher ist es notwendig, dass die Ernährung Aminosäuren in ausreichender Menge und alle Nährstoffe bereitstellt, die an ihrer Verkettung zur Bildung der Ketten beteiligt sind. Peptide. Dies sind Phosphor zur Herstellung von ATP und GTP, Magnesium, Proteine und Eisen, die das Baby in der Leber und im Blut speichert, da Milch in den ersten Lebensmonaten seine einzige Nahrung sein wird.

Hersteller / verbundene Labore



Verwandte Blog-Artikel


 
Durch Klicken auf 'akzeptieren Sie alle Cookies', akzeptieren Sie, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um die Navigation der Website zu verbessern, ihre Verwendung zu analysieren und mit unseren Marketingstudien zusammenzuarbeiten.
Cookie-Einstellungen
Alle Cookies akzeptieren

Datenschutz-Präferenzzentrum

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen in Ihrem Browser sammeln oder speichern, im Allgemeinen durch die Verwendung von Cookies. Diese Informationen können sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Gerät beziehen und werden hauptsächlich dazu verwendet, damit die Website wie erwartet funktioniert. Die Informationen identifizieren Sie im Allgemeinen nicht direkt, können Ihnen jedoch ein personalisierteres Web-Erlebnis bieten. Da wir Ihr Recht auf Privatsphäre respektieren, können Sie uns die Verwendung bestimmter Cookies verweigern. Klicken Sie auf jede Kategorieüberschrift, um mehr zu erfahren und unsere Standardeinstellungen zu ändern. Das Blockieren einiger Arten von Cookies kann jedoch Ihre Erfahrung auf der Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen.

[Cookie-Richtlinie] [Mehr Informationen]

Erlaube ihnen allen


Einwilligungspräferenzen verwalten

Unbedingt erforderliche Cookies Immer aktiv

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie sind normalerweise so konfiguriert, dass sie auf Aktionen reagieren, die Sie ausführen, um Dienste zu erhalten, wie z. B. das Anpassen Ihrer Datenschutzeinstellungen, das Anmelden auf der Website oder das Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er das Vorhandensein dieser Cookies blockiert oder darauf hinweist, aber einige Teile der Website werden nicht funktionieren. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Leistungs-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten oder am wenigsten beliebt sind, und zu sehen, wie viele Personen die Website besuchen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie unsere Website besucht haben, und können daher nicht wissen, wann Sie sie besucht haben.

Funktionalitäts-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es der Website, eine bessere Funktionalität und Personalisierung anzubieten. Sie können von uns oder von Dritten gesetzt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden einige unserer Dienste nicht richtig funktionieren. Es ermöglicht auch die sicherheitsbezogene Speicherung, wie z. B. Authentifizierungsfunktion, Betrugsprävention und anderer Benutzerschutz.

Gezielte Cookies

Diese Cookies können auf der gesamten Website von unseren Werbepartnern platziert werden. Diese Unternehmen können sie verwenden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Internet-Zugangsgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, erhalten Sie weniger zielgerichtete Werbung.

Cookies für soziale Netzwerke

Diese Cookies werden von einer Reihe von sozialen Netzwerkdiensten gesetzt, die wir der Website hinzugefügt haben, damit Sie unsere Inhalte mit Ihren Freunden und Netzwerken teilen können. Sie sind in der Lage, Ihren Browser über andere Websites hinweg zu verfolgen und ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen. Dies kann den Inhalt und die Nachrichten ändern, die Sie auf anderen von Ihnen besuchten Webseiten finden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können Sie diese Sharing-Tools nicht sehen oder verwenden.


Bestätigen Sie meine Einstellungen

wait